Der Pier9-Blog

November 25, 2015

Microsoft Partner University löst PLC ab

Ab 30. November startet Microsoft mit der Partner University eine neue und optimierte Trainingsplattform, die zukünftig das Partner Learning Center (PLC) ersetzt. Die Partner University soll die Suche, die Organisation und die Verwaltung von Kursen und Lerninhalten für Microsoft Partner deutlich vereinfachen. Auf dem Portal werden unterschiedliche Webinare zu Microsoft-spezifischen Produkten, Inhalten und Skills angeboten. Auf Grundlage von Microsoft-Azure weist die Partner University im Gegensatz zum PLC eine modernere Benutzeroberfläche im Stil der vertrauten Windows-Oberfläche auf und stellt einen leistungsfähigeren und übersichtlicheren Aufbau bereit.

Das Microsoft-Partner-Network-Team reagiert mit dieser Neuerung auf das Feedback vieler Partner, die Kritik äußerten, dass das PLC zu umständlich zu bedienen sei und keine optimale Trainingserfahrung biete.

Schreibe einen Kommentar