Der Pier9-Blog

Mai 30, 2014

Mehr Privatsphäre auf Facebook

Die Unsicherheit in Bezug auf persönliche Daten im Netz nimmt bei den meisten Menschen aufgrund der Überwachungskrise auch weiterhin zu. Facebook reagiert mit der Einführung des sogenannten „Privatsphäre-Dinos“.

Dieser soll Facebook-Nutzer immer wieder an die eigenen Privatsphäre-Einstellungen erinnern und auf die Sichtbarkeit des eigenen Profils und der Statusmeldungen aufmerksam machen. Auch wird auf die Vorteile einer weniger öffentlichen Kommunikation hingewiesen. Ein weiterer Schritt ist die bei Neuanmeldungen standardmäßige Einstellung der Statusupdates auf „nur für Freunde“ sichtbar anstatt von vorneherein auf „öffentlich“.

Privatshäre-Dino2

                       

Quelle: http://t3n.de/news/facebook-privatsphaere-neue-einstellungen-privacy-check-547024/?utm_content=buffer2dd70&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Schreibe einen Kommentar