Der Pier9-Blog

Dezember 3, 2014

Dropbox for Business

Einer aktuellen Umfrage zu Folge ist Dropbox nach wie vor die beliebteste Cloud-Speicherlösung. Speziell für Unternehmen gibt es seit April dieses Jahres die erweiterte Version speziell für Unternehmen: Dropbox for Business. Die kostenpflichtige Version garantiert eine einfache und standortübergreifende Zusammenarbeit von mehreren Mitarbeitern. Es können auf allen Geräten Daten synchronisiert und für andere freigegeben werden.

Unbenannt

Um dem zunehmenden Sicherheitsbedürfnis der Unternehmen gerecht zu werden, ermöglicht künftig ein spezielles API (kurz für application programming inerface) noch mehr Kontrolle über die jeweiligen Anwendungen. Dadurch soll es den IT-Administratoren möglich gemacht werden, eigene Programme zu installieren, durch die man beispielsweise Dropbox-Accounts von Mitarbeitern löschen kann, wenn diese die Firma wechseln oder den Laptop verlieren.

Der Cloud-Speicherdienst zählt mittlerweile schon über 300 Millionen Kunden. Davon nutzen etwa 100.000 Kunden Dropbox for Business.

Hier klicken für mehr Infos.

Schreibe einen Kommentar