Der Pier9-Blog

Februar 5, 2018

B2B- und IT-Marketing: wie gut sind Sie gerüstet?

Der digitale Wandel hat sich in den letzten Jahren stark auf unsere tägliche Marketingarbeit ausgewirkt. Während noch vor 5 Jahren die Offline-Klaviatur wie TeleSales, Messebau und Print im Wesentlichen unseren Marketing-Arbeitsalltag prägten, so beschäftigen wir uns heute mit SEO, AdWords-Strategien, Video-Marketing und Social Selling.

Vor wenigen Jahren war es undenkbar, dass wir über Soziale Netzwerke hochqualifizierte Verkaufschancen genieren. Heute sind XING und LinkedIn aus dem täglichen Handwerkszeug eines Vertrieblers nicht mehr wegzudenken.

Wie schön, wenn man dann eine Marketingabteilung hat, die up-to-date ist und sich intelligent und seriös die neuen Möglichkeiten der weltweiten Vernetzung zu Nutze macht.

Alles neu?

Wir im B2B Sektor verlassen uns trotz oder gerade wegen dieser Transformation mehr denn je auf Alt-Bewährtes, wie eine genaue Zielgruppenanalyse, saubere Value Propositions für Angebote, klare Mehrwert-Darstellungen und durchdekliniertes Design. Hinzugekommen ist inzwischen eine gewisse Würze an Schnelligkeit, Vernetztheit, miteinander und aufeinander aufbauen, verlinken, steuern, pushen, Algorithmen nutzen, die wir kennen und schneller für uns zu eigen machen als der Wettbewerb. So können wir gegenwärtig besonders effizient messbare Erfolge erzielen und durch kontinuierliches Lernen und Ausprobieren unsere eigene Arbeit optimieren.

Online Marketing heißt niemals: ich mache etwas einmal und ruhe mich dann aus. Online Marketing heißt: ich teste kompetent, überprüfe kontinuierlich, bleibe kritisch, passe an, gehe weiter, bin offen und dynamisch.

Denn jedweder Kunden erwartet inzwischen maximale Transparenz zu einem Unternehmen, zu den Angeboten, eine schnelle übersichtliche Kostenstruktur und kurze Kontaktwege. Dass sich der Interessent dann zu einer Kontaktaufnahme mit konkreter Kaufabsicht entscheidet – das ist unsere tägliche Herausforderung, der wir durch professionelle Online-Marketing-Strategien begegnen müssen.

Online Marketing als Chance

Bei Hochinvestitions-Projekten wie beispielsweise der Einführung eines ERP-Systems geht es vor allem um eins: Vertrauen.

Da wir wissen, dass die Kunden heute im Wesentlichen Ihre Verkaufsentscheidung im Vorfeld durch Online-Recherche fällen, sollten wir alles in unserer Macht Stehende tun, um ihnen bereits hier zu vermitteln: ja, wir verstehen Sie, wir sprechen Ihre Sprache, wir haben Erfahrung. Mit uns kommen Sie schneller und sicherer ans Ziel als mit jedem anderen.

Sollten Sie also mit einem selbstkritischen Blick auf Ihre Homepage auf über Jahre hinweg zusammengewachsene Strukturen, unterschiedliche Bilderwelten, unübersichtliche Menüstrukturen und zu komplizierte Texte stolpern: dann machen Sie Feng Shui für Ihre Webseite, dann räumen Sie auf und bringen Sie Klarheit hinein. Es lohnt sich!

Was ich vorher tue, kann ich hinterher weglassen

Wenn Sie bereits über Ihr Screendesign Seriosität vermitteln, Ihre Webseite von Anfang an SEO-optimiert aufbauen, das messaging framework vor dem Launch eines neuen Produktes professionell aufsetzen und die Möglichkeiten der Sozialen Netzwerken für die Postierung Ihres Angebotes optimal ausnutzen – dann gelangen Sie schneller ans Ziel.

Eine Webseite im Nachgang für mobile devices zu optimieren ist aufwendig und kostspielig. Eine Google Ads Kampagne ohne vernünftige Keyword-Analyse im Vorfeld und eine integrierte strategische Online Kampagne ist verschenktes Geld. Warum alle Social Media Kanäle bespielen? Suchen wir doch erst einmal, wo sich Ihre Zielgruppe überhaupt aufhält!

Sie sehen: Mit den richtigen Vorüberlegungen und Umsetzungsstrategien ist B2B Marketing hocheffizient.

Genau das ist der Ansatz, weswegen Pier9 seit über 9 Jahren IT-Unternehmen durch diese Prozesse begleitet und Leidenschaft, Tempo und Engagement investiert für die Verbesserung Ihres Marketings.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar